Wir geben Kindern in Nepal eine Zukunft

... und Sie können dabei helfen!

Im Jahr 2012 eröffnete Peshala Tamang die Peshala Medical & Polyclinic Ltd., unser Peshala Medical Center, in Shreechaur. Die Gesundheitsstation hauptsächlich für Frauen und Kinder liegt in einem sehr entlegenen und armen Gebiet in Ostnepal, ca. 80 km südlich des Mt. Everest auf einer Höhe von 2000 m (siehe unsere Karte oder Google Maps). Die medizinische Versorgung kommt den ca. 3000 Bewohnern der umliegenden Dörfer zu Gute, die vor der Gründung der Station noch bei jeder Erkrankung ca. 6-8 Stunden zu Fuß ins nächste Hospital in die Stadt Okhaldhunga gehen mussten. Schnell etablierte sich das PMC. Im Mittel finden 400 Patienten pro Monat hier Hilfe.

Bis 2019 haben wir bewusst auf die Einstellung eines Arztes verzichtet, denn selten musste Peshala Patienten zum Krankenhaus in Okhaldhunga weiterschicken. Doch dann bestand das Gesundheitsamt darauf, dass Peshala einen Arzt einstellt. Das bedeutete eine Erweiterung der medizinischen Ausstattung und die Bereitstellung weiterer Räume.

Nach 7 Jahren erfolgreicher Arbeit als Peshala Medical Center (PMC) wurde aus der Gesundheitsstation die Peshala Poly Clinic (PPC).
Fotogalerien zu PMC/PPC sind hier zu finden >>>.